Die Saison 2019/2020

Winderstein Kartenservice

T: 089 38 38 46 20

Winderstein Newsletter

 

 

 

Newsletter

 

Haben Sie ein schönes Konzert verpasst?
Wir erinnern Sie gerne.
Mit dem Winderstein Newsletter.
Einfach und Unverbindlich. Jetzt anmelden.

 

03.04.2020,  Freitag 20:00 Uhr,  Philharmonie

ANNE SOPHIE MUTTER,Violine
Ye-Eun Choi,Violine
Vladimir Babeshko,Viola
Daniel Müller-Schott,Violoncello

Das Konzert wird auf Montag, 11. Januar 2021, verlegt. Karten behalten Gültigkeit

Anne-Sophie Mutter ist ein musikalisches Phänomen: Seit über 40 Jahren konzertiert die Virtuosin weltweit in allen bedeutenden Musikzentren und prägt die Klassikszene als Solistin, Mentorin und Visionärin.
2020 steht Beethoven im Zentrum ihres Repertoires. Neben den Romanzen, dem Violin- und Tripelkonzert sowie den zehn Sonaten waren es immer wieder seine Klavier- und Streichtrios, die Anne-Sophie Mutter über Jahrzehnte begleiteten und beflügelten. Mit dem herrlich elegischen Es-Dur Streichquartett erfüllt Anne Sophie Mutter sich einen Jugendtraum, endlich in den Zyklus der späten Kammermusikwerke vorzudringen. Jörg Widmann nimmt den Faden mit der Auftragskomposition „Studie über Beethoven“ auf und weist den Weg in einen neuen Quartett-Orbit.
 

 

Programm

Ludwig van Beethoven Trio für Violine, Viola und Violoncello c-Moll op. 9 Nr. 3
Jörg Widmann "Studie über Beethoven" (6. Streichquartett)
Ludwig van Beethoven "Harfenquartett" für zwei Violinen, Viola und Violoncello Es-Dur op. 74

Eine Veranstaltung der Bell´Arte Konzertdirektion mit Unterstützung von Concerto Winderstein. 

 

Konzertpreise

1
€ 119
2
€ 104
3
€ 89
4
€ 75
5
€ 58
6
€ 43

 

 

© Bartek Barcyk/DG
© Bartek Barcyk/DG


Karten Bestellen

  Kostenfrei bei Winderstein

 Saalplan

X

Bild

Suchen Sie den besten Platz? Rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne.