DER CELLIST DER SUPERLATIVE

 

Kian Soltani, Gewinner des Paulo Cellisten-Wettbewerbes Helsinki,  des Bernstein Award 2017,  Rising Star der European Concert Hall Association - Soltani ist der überragende junge Cellist unserer Zeit.  Sonntagvormittag wurde Soltani bei seinem Konzert mit dem Kammerorchester der Münchner Philharmoniker  im Prinzregententheater mit Ovationen gefeiert, am Tag darauf spielte er im Wiener Musikverein um den Credit Suisse Young Artist Award. Der Sieger: Kian Soltani!

 

Das Lucerne Festival, die Wiener Philharmoniker, die Gesellschaft der Musikfreunde in Wien und die Credit Suisse Foundation richten gemeinsam den Credit Suisse Young Artist Award aus. Diese Auszeichnung ist das höchste, was ein junger Musiker erreichen kann – sie  öffnet den Weg zu Orchestern und Festspielen in aller Welt – die Wiener Philharmoniker eingeschlossen.

 

Erleben Sie Kian Soltani am Montag, 29. Januar 2018 in Klassik vor Acht. Zusammen mit dem Pianisten Aaron Pilsan spielt er im Herkulessaal Schubert Arpeggione, Strawinsky Suite Italienne, Vali Folk Songs und die Sonate von César Franck.

 

Konzertbeginn ist 18.30 Uhr, Karten: € 24/€ 22